Patrick_top

Ein Badeunfall hat das Leben und die Welt des heute 29-jährigen Patrick Krug von Grund auf verändert : Querschnittlähmung ab dem 5. Halswirbel.
Nach langer Therapie wuchs der Lebenswille und der Wunsch nach Mobilität. Man mag es nicht glauben, Patrick Krug hat es sich in den Kopf gesetzt, wieder ein Auto zu fahren.
Die Anschaffung eines VW-Busses mit Liftanlage ist mittlerweile erledigt – der Mobilitätsfond hat dies mit € 3000.- unterstützt – der technische Umbau um selbst zu fahren ist noch in Arbeit.
Wir wünschen Patrick weiterhin eine so tolle Lebenseinstellung und viel Glück bei seinen künftigen Ausfahrten.